placeholder
Wir über uns Für Arbeitgeber Für Arbeitnehmer Service News

Tarifvertragliche Besonderheiten

Günstige Konditionen im Chemie-Verbandsrahmenvertrag:

Der Chemie-Verbandsrahmenvertrag bietet seit 1998 einen passgenauen Zuschnitt auf die tarifliche Altersvorsorge in der chemischen Industie und den angeschlossenen Branchen. Das Angebot orientiert sich speziell an den Regelungen des Tarifvertrages über Einmalzahlung und Altersvorsorge (TEA) sowie den Regelungen des Tarifvertrages Lebensarbeitszeit und Demografie.

Grundsätzlich haben die Vertragspartner in beiden Tarifverträgen verabredet, dass die Durchführung der betrieblichen Altersvorsorge ohne Einschaltung des Versicherungsaußendienstes erfolgt.

Wichtig: die Daten Ihrer Arbeitnehmer dürfen innerhalb des Chemie-Verbandsrahmenvertrages ausschließlich für die Einrichtung, Verwaltung und Durchführung der tariflichen Altersvorsorge verwendet werden.

Arbeitgeber und Arbeitnehmer erhalten über die Tarifvertragspartner sowie über eine speziell eingerichtete Hotline unter 0711 / 1292 64396 alle nötigen Informationen, Broschüren, Berechnungen sowie eigens abgestimmte Formulare. Im Reiter Service haben wir Ihnen zusätzlich einige Dokumente als Downloadversion bereitgestellt.

Sollten Sie die Vorteile des Chemie-Verbandsrahmenvertrages im Unternehmen präsentieren wollen bzw. unsere Untersützung benötigen, dann sprechen Sie uns an.

Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

DruckversionMerkenEmpfehlen Schrift grösser Schrift kleiner
produced with ecomas®